Autor:

Dorothea Kurteu

Erzählen als Handlung in der Gemeinschaft

Von 10-12 Oktober 2018 bin ich mit dem Projekt erzähl_Mahl zu Gast bei der Tagung der Veranstaltungsgemeinschaft GWA (Gemeinwesenarbeit): „Gemeinschaften bilden: solidarisch, emanzipatorisch, autoritär? Fragen der Gemeinwesenorientierung in Bildung, Kultur und Sozialer Arbeit“ Die Werkstätte 2018 fragt nach dem kritischen Gehalt „neuer“ und „alter“ Konzepte und Methoden in der Gemeinwesenorientierung, beleuchtet die Ambivalenzen der Gemeinschaftssehnsucht …
Weiter lesen

erzähl_Mahl in der Deutschvilla Strobl/Salzburg

Oral History at its best! Ein „erzähl_Mahl“ Tischgespräch am Samstag, 28. September in der Deutschvilla in Strobl am Wolfgangsee. Ich habe mich jetzt fast ein Jahr lang immer wieder selbstkritisch gefragt, wohin die Reise mit diesem Format gehen wird. Einfach auch, weil sich die politische Situation so verändert hat, so verschärft hat. Und diese wunderbare …
Weiter lesen

Ihr Lebensweg als Hörbuch

Zusätzlich zu Filmen über persönliche Lebenserinnerungen und -Erzählungen biete ich jetzt auch das Medium Audio an: Ein Hörbuch, bestehend aus CD und einem schönen  Booklet mit Fotos. Wie die Filme richtet sich auch dieses Format an ältere Menschen (Einzelpersonen und Paare), Menschen mit besonderen Lebensgeschichten (zB Adoption) und Menschen in Lebensübergängen (zB Pensionierung, Betriebsübergabe). > …
Weiter lesen