Ein Film über Ihr Leben | Autobiografie

Sie erzählen als Hauptperson dieses Films Ihre Lebensgeschichte

 

Welche Ereignisse in ihrem Leben sind Ihnen in Erinnerung? Welche Menschen haben Ihren Weg begleitet und beeinflusst? Gab es besondere Herausforderungen? Welche Rolle haben gesellschaftliche und politische Umstände gespielt? Was hat Sie beschäftigt, was war Ihnen wirklich wichtig?

Im Alter, oder auch in besonderen Lebenssituationen, auf das eigene Leben zurückzublicken, Erinnerungen zusammenzutragen und Fäden zu verbinden, kann eine berührende und wertvolle Erfahrung sein. Wie ein Schatz, der aus der Vergangenheit geborgen in der Gegenwart wirksam werden kann.

Ich bin Ihnen mit der Kamera respektvolle und aufmerksame Begleiterin auf dieser Erinnerungsreise. Ich höre zu und stelle Fragen, die Ihrer Erzählung helfen. Gemeinsam wählen wir Orte aus, an denen sich ein Lebenskapitel oder Lebensthema besonders gut erzählen lässt. Das kann Ihr Zuhause sein, ein für Sie wichtiger Ort aus der Kindheit oder ein ehemaliger Arbeitsplatz.

Aus den Filmaufnahmen, ausgewählten Fotos und natürlich Ihrer Lieblingsmusik entsteht in einem sorgsamen Gestaltungsprozess Ihre ganz persönliche Autobiografie. Ein Film, der ein lebendiger Lebensrückblick für Sie selbst und ein unschätzbar wertvolles Erinnerungsdokument für Kinder, Enkel und weitere Generationen ist.

 

Dieses Angebot richtet sich an
  • Ältere Menschen – Einzelpersonen und Paare
  • Menschen mit besonderen Lebensgeschichten (zB Adoption, Migration)
  • Menschen in Lebensübergängen (zB Pensionierung, Betriebs- und Hofübergabe)

 

Informationen
  • Zeitaufwand für Sie: Dreharbeiten von etwa 3 – 5 Tagen in einem Zeitraum von 1 – 2 Monaten
  • Drehort: bei Ihnen Zuhause und an ausgewählten Orten
  • Länge des Films: für Einzelpersonen 60 Minuten, für Paare etwa 80 Minuten
  • > Information zu den Kosten

 

Wie Ihr Film entsteht
Kostenloses Erstgespräch

Ein erstes persönliches Treffen dient dem Kennenlernen und der Information. In Ruhe besprechen wir wichtige Fragen und Wünsche.

Gemeinsame Planung

Wir wählen Drehorte aus und vereinbaren Termine für die Filmarbeiten.

Dreharbeiten

Für die Dreharbeiten treffen wir uns etwa drei bis fünf mal im Zeitraum einiger Wochen. Sie erzählen Ihre Geschichte vor der Kamera. Das sind Gespräche, die wir zu zweit – bei Paaren auch zu dritt – in Ruhe, führen. Mein aufmerksames Zuhören und meine Fragen begleiten Sie in Ihrer Erzählung.

Falls wir eine kleine oder auch größere Reise unternehmen, gibt es natürlich auch Filmaufnahmen, die Sie am jeweiligen Ort zeigen – vielleicht fahren Sie mit dem Bus durch Prag, blicken vom Riesenrad über Wien, oder Sie spazieren durch den Lieblingswald ihrer Kindheit.

Fertigstellung des Films

Sind die Dreharbeiten abgeschlossen, ist es an mir, dem allen eine gute Form zu geben – durch Montage (Schnitt) am Computer. Aus den Filmaufnahmen, Fotografien und der ausgewählten Musik entsteht in einem sorgsamen Gestaltungsprozess Ihre Film-Autobiografie in der Länge von  60 – 80 Minuten. Dieser Arbeitsschritt dauert, inklusive der Gestaltung des Booklets, etwa drei bis fünf Wochen.

 

Gibt es noch Fragen?

> Ich beantworte sie gerne!