Vorträge

Gemeinschaften bilden: solidarisch, emanzipatorisch, autoritär?
Fragen der Gemeinwesenorientierung in Bildung, Kultur und Sozialer Arbeit

Mit dem Projekt erzähl_Mahl bin ich zu Gast bei der Tagung der Veranstaltungsgemeinschaft GWA (Gemeinwesenarbeit). Die Werkstätte 2018 fragt nach dem kritischen Gehalt „neuer“ und „alter“ Konzepte und Methoden in der Gemeinwesenorientierung, beleuchtet die Ambivalenzen der Gemeinschaftssehnsucht und stellt aktuelle Praxisbeispiele – wie erzähl_Mahl – zur Diskussion.

Termin: 10-12 Oktober 2018  |  Ort: bifeb (Bundesinstitut für Erwachsenenbildung), St. Wolfgang/Salzburg

> Ausführliche Infos und Anmeldung


CAS Lebenserzählungen und Lebensgeschichten 2018-2020 an der Universität Fribourg/Schweiz

Die Uni Fribourg in der Westschweiz bietet ab Herbst 2018 zum dritten mal einen sehr interessanten Weiterbildungslehrgang „Lebenserzählungen und Lebensgeschichten“ an. Ich freue mich, als Referentin wieder mit an Bord zu sein

> Ausführliche Infos